Schluss mit Füße weh, wieder sicheres Auftreten

meinen Standpunkt beziehen

Unglaublich ist das Ergebnis meiner Umfrage, wie viele Menschen die Füße weh tun gehörst auch du dazu? Dann beobachte dich: wann genau beginnt etwas Unwohlsein (früh, mittags, abends, nach wie lange Stehen, Sitzen, gehen, liegen)
Was hast du schon alles probiert!? Cremen Einlagen, schmerzmittel, Fußbäder, psychische Entsprechungen gesucht welchen Aufwand hast du getrieben-für nichts! Oder für zu wenig Effekt!
Dann wende dich den Fakten deines inneren zu, deinen Knochen, deine einzigen Struktur, die dir echten physischen Halt geben kann. Hast du gewusst, dass das fersenbein der einzig dicke Knochen im Fuß ist? Nur er kann dein körpergewicht tragen ohne zusammenzubrechen. Doch schau mal: der hat ja nur ganz hinten die einzige Möglichkeit dein Gewicht an die Erde ab-oder weiterzugeben.
Also prüfe gleich mal, wo du gewohnheitsmäßig dein Gewicht in den Fuß längst. Und dann: nimm dein Steuer selbst in die Hand und führe das Gewicht zu dieser hinteren Stelle im fersenbein erlebe bewusst, erlaube und lasse-physisch sichtbar-dein Gewicht in die Erde.

 

Wir können, wie beim PC, ein Set up machen und neu programmieren!

Genau hinschauen und begreifen, so lässt sich die Logik unseres Körperbaus verstehen.
Beim langsamen Gehen verknüpfen wir das neue Wissen mit dem inneren Gefühl.

Dabei entsteht neuer Raum in dir, all die Festhaltungen und Verspannungen/Zusammenziehungen dürfen sich lösen. Und dieser Raum fühlt sich unbeschreiblich gut an, wie magisch, dass man ihn immer behalten möchte!

 

Worte können es nicht beschreiben, das kannst du nur selbst erleben.

 
Heilpraktikerin für Physiotherapie
Gabriele Brunner-Huber


Lärchenfeld 8
83349 Palling

Telefon: +49 (0) 8629 985708
Fax: +49 (0) 8629 987467
Mail: info@stabil-im-leben.de

 

 

 

Anmeldung Newsletter: