Gabriele Brunner-Huber      XING  

 

 

 

Praxis Gabriele Brunner-Huber

in Palling

 Meine Leidenschaft

Über viele Jahre treibt mich eine enorme Energie aus dem Inneren an, eine ‚innere Stimmigkeit‘, einer überaus großen Harmonie in mir. Keine Sekunde wollte und will ich ohne diesem Gefühl verstreichen lassen, es ist einfach berauschend.

Mit meinem Forschergeist analysiere ich das zufällig Erlangte, möchte es verstehen und bewusst wieder erzeugen können. Und mit der Zeit verstand ich die Zusammenhänge von Muskelspannung und Knochen mit diesem Wohlgefühl.

So lernte ich mit Achtsamkeit und großer Präzision meinen Körper dorthin zu steuern, wo ein fast magisches Wohlbehagen mich anzog.

Es kamen noch mehr Offenbarungen hinzu, ich erlebte, ja erkannte wirklich, dass die feste Körperstruktur für alle Bereiche die ursprüngliche Wurzel ist, denn auch meine psychischen Themen standen und stehen mit dieser lösenden Arbeit in Zusammenhang.
Dabei fand ich meine eigene Mitte als echten Ort, zu dem ich gehen kann und das berührt mich immer wieder zutiefst in meinem Innersten - vielleicht ist es meine Seele, der ich begegne.

Heute steht meine spirituelle Entwicklung im Vordergrund:
Ich diene der großen Energie, die mich mit Leben erfüllt, indem ich heraustrete und mein HIER im Körper und mein JETZT des Augenblicks in mir zu vereinen.

praxis brunner huber 03
 Skelett zeigen quadratisch  

Mein Ziel und meine Berufung
ist es, dieses umfassende Wissen, Denken und Spüren in die Welt zu tragen und so zum Not-wendigen Wandel beizutragen.

Die Logik in dem genialen Konzept der Schöpfung, unseres Knochenbaus, ist so überwältigend einfach und effektiv, dass dieses Wissen unter die Menschen muss!

Auf natürliche Weise, den Naturgesetzen folgend, sind stabile oder instabile Bewegungsmuster immer verknüpft mit positiven oder negativen Gedankenmustern. Ich erlebe den Körper als Ausdrucksform des Menschen. Wir als Wesen sind verkörpert.

So bringe ich über die körperliche Stabilität eine Bewusstseinsarbeit der neuen Dimension.

Ich helfe Menschen, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und sie vertrauensvoll, mutig und achtsam wieder zu lösen.
Begleiten zu dürfen, wenn sie zum ersten Mal ihren Körper bewusst von innen ergreifen und steuern, ist ein unbeschreibliches Geschenk!
Das Lächeln huscht durchs Gesicht und Lösung wird spürbar. Die leuchtende Augen spiegeln das Erlebnis wider wirklich etwas wahr zu nehmen, für wahr und echt zu erkennen, auch dass das In-Begrenzung-Leben nur eine Momentaufnahme ist.

Menschen, die bereits auf dem Weg der bewussten eigenen Entwicklung sind, erhalten oft durch diese feine Körperarbeit einen Mosaikstein, der wie ein Schlussstein die Verbindung zum Großen Ganzen herstellt.

 

Was mich bewegt

Da ich mit diesem Gesundheitsmodell mit einem Idealbild des Menschen arbeite, kann sich jeder in Richtung dieses Ideals hin entwickeln, egal wo er startet. Jeder tut und gibt sein Bestes, erlebt seinen Rahmen, legt seine individuelle Messlatte an.

Weil sie verstehen, atmen die Menschen auf, denn sie können mit Gelassenheit die vermeintlich schlechte Haltung verändern.

Es geht nicht um Leistung, sondern um dich als Mensch.

Meine Rolle als Therapeutin wandelt sich dabei zur Partnerin und es darf große Nähe zwischen uns entstehen. Ich erlebe jede Behandlung als einzigartige Begegnung mit einem Individuum auf seinem Weg der Erweiterung und innerer Freiheit.
Ich kann zuhören und vor allem wahrnehmen, wie bereit dieser Mensch ist, dem Neuen zu begegnen.

Kinder liegen mir besonders am Herzen, sie leben noch so nah am Ursprung. Jedoch verkümmern ihre natürlichen Fähigkeiten in der heute so außenorientierten Welt.
Ihre Aufmerksamkeit auf den eigenen Spürsinn zu legen, bringt Achtsamkeit und Konzentration und gibt ihnen den Raum der großen Möglichkeiten zu erleben und sich als DAS Zentrum der neuen Welt wahr zu nehmen.

 Zuschnitt Anneliese stehend
 gezeichnetes E mnännchen  

Warum tue ich was ich tue?

Durch meine besondere Wahrnehmungsfähigkeit habe ich die große Freiheit in mir entdeckt. Jetzt kann ich den Weg dorthin einfach und logisch aufzeigen. 

Menschen, die in körperlichen oder/und psychischen Problemen stecken, suchen verzweifelt den Weg in die Lösung oder haben sich bereits aufgegeben. Sie brauchen einen neuen Weg!

Die bisherigen Angebote, besonders aus der klassischen Medizin, helfen nicht zurück in das Bewusstsein und Erleben der eigenen Macht, der Verantwortung und Aufgabe gegenüber dem eigenen Körper.

Da ich das Grundverständnis für Gesundheit lebe, kann ich dieses von verschiedenen Seiten erklären:

für Kinder oder ältere Menschen, für körperlich Belastete oder psychsich Überlastete, für Hand- und Bürowerker oder Licht- und Engelarbeiter, für Mann oder Frau, Gefühlsbetonte oder Rationalisten. (Gendern ist für mich hier nicht angebracht, da ich mit dem Wesen der Menschen in Kontakt trete.)

Nur Leistungsorientierte fordern mich heraus, denn Gelassenheit ist das Zauberwort, nicht Ehrgeiz - Hingabe und Spüren, nicht der eiserne Wille.

Jetzt ist die Zeit, echte Veränderung zu bewirken -  
JETZT für den Wandel im Denken und Handeln:

  • Unsere Gesellschaft braucht wieder einen inneren Halt,
    die Menschen sehnen sich wieder in die eigene körperlich und psychisch Kraft zu kommen.
  • Bildung muss wieder mit innerer Weisheit verknüpft sein
  • Wirtschaft benötigt wieder Moral und Ethik,

durch gemeinschaftliches Handeln ergänzen sich die Potentiale!

Der Kern ist immer der einzelne Mensch – jeder kann seinen inneren Widerstand lösen und Frieden in seine Seele und die Welt bringen.

Ich übergebe das Wissen und die Achtsamkeit,
dann entsteht das Bewusstsein im Menschen: Ich kann es selbst!!

 

Was ich tue, wenn ich kein Business mache

Ich lebe! Mit all meinen Sinnen bin ich meine Beobachterin, begleite mich liebevoll und bestimmt.

Die Kommunikation zwischen Beobachter und Impulsgeber (neutrale Instanzen) funktioniert gut, mein Körper folgt willig.

So genieße ich es in der Natur zu sein, in den Bergen zu gehen, Ski oder Rad zu fahren. Lange Spaziergänge von der Haustüre weg, bringen mir nach sitz-intensiven Zeiten wieder die innere und äußere Beweglichkeit. So wie mein Körper nach Nahrung hungert, so sucht meine Seele die Natur.  

Es geht also immer um das Gleichgewicht in einer Bewegung und dabei den Ausdruck des Lebens.

Dieses innere Gleichgewicht balanciert um die eigene Mitte, den inneren Raum, die absolute Ruhe und innere Sicherheit.

In ihr verankert, lese ich gerne von und über philosophische und spirituelle Lehrer. Lebensschicksale erweitern meinen Blick und Romane lassen mich in andere Welten reisen. Mich interessiert der Menschen in seiner Vielfalt und seinen Lebensgewohnheiten.

Mit großer Freude singe ich, entdecke und erweitere dabei, mit meinen Forschungsgedanken und - gefühlen, die Resonanzräume in mir. Harmonie ist eine hörbare Schwingung und eine gelebte Erfahrung.

 IMG 20210331 WA0001

Gabriele2014K640Mittig

 

Unterkategorien